Sonntag, 29. November 2009

Advent
von Eileen Appelhoff

Der Tag ist kurz, die Nacht ist lang,
gebremst ist meist der Schaffensdrang,
denn jeder freut sich ohne Frage

jetzt schon auf die freien Tage.
Weihnachtlich ist durchsetzt die Luft
mit Feiertagsgebäck- und Glühweinduft.
Die Kinder drücken ihre Nase
an die Fenster, die aus Glase,
damit sie staunend dort erblicke

was Kinderherzen muss entzücken.
Vielleicht gibt`s am Heiligabend ja
so ein Spielzeug, das jetzt noch da.
Auch die Erwachsenen sehen viel,
deren Besitz wär` oft ihr Ziel.

Auch hofft ein jeder in dieser Zeit,
in der Weihnachten ist nicht mehr weit,
dass Frieden sei, auch ganz privat,
weil leider das nicht obligat.
Davor kommt der liebe Nikolaus
zu den Kindern noch nach Haus,
damit die wenigstens die Zeit
überstehen mit größerer Leichtigkeit.
So bringen die Tage im Advent,
egal ob laut, oder mehr dezent,
für jeden Hoffnung auf persönliches Glück,
und sei es auch nur ein kleines Stück.



Wünsche Euch allen einen schönen ersten Advent und eine schöne besinnliche Vorweihnachtszeit.
Bei uns wird es nach dem Streß der letzten Monate,etwas ruhiger.Wir backen gemeinsam Plätzchen...lesen Weihnachtsbücher.....schauen uns Märchen an,die ich als Kind schon geliebt habe.... und genießen einfach die vorweihnachtliche Stimmung.
Deshalb bleibt es erst mal ruhig hier...mein Maschinchen hat sich auch ein Päuschen verdient und ich tausche die Schneiderschere mal mit der Bastelschere und bastel mit meinen Mädels.
Bis bald wieder!

Freitag, 13. November 2009

Schaut mal...



...was ich von meinem Mann zum Geburtstag bekommen habe...


....ist das nicht lieb???

~ Ich habe den weltbesten Mann der Welt.~









Seit Wochen werkelte er im Keller herum,man hörte in hämmern und bohren

aber das dies dabei heraus kommt...






...damit habe ich nicht gerechnet.







Endlich hat das Chaos mit den dem Nähgarn ein Ende und ist vor kleinen

Gramschehändchen geschützt,denn den Schrank bekommt meinen Minimaus

nicht alleine auf.








Meine Stickgarnkonen,waren zwar alle in einen Garnrollen Koffer,aber so gefällt

mir das viel besser.Und das beste ist,das Schränkchen hat Rollen und ich kann

es dahin schieben wo ich es gerade brauche.






.....ach wie bin ich happy!!!



So ich bin dann mal weiter Garnrollen sortieren.*lach*
~ ~ ~
Euch allen wünsche ich einen schönen Start ins Wochenende!
~ ~ ~ ~ ~
EDIT 18.11.:Ach Ihr Lieben,ich danke Euch allen für Eure Glückwünsche hier,per mail,Brief und per Telefon.Habe mich soooo sehr gefreut.
Danke auch für die Glückwünsche zu meinem Mann*kicher*....ja er ist wirklich das beste was mir im Leben begegnen konnte.
Wie sicher schon einige erahnt haben, ist das Engelchen Silkes Engelbildchen sehr ähnlich.Bei uns im Kinderzimmer hängt eine kleine Holly Himmelschön .....von Silke gemalt....die Micha versucht hat abzumalen.
Er wollte mir ein große Freude machen,da er weiß wie sehr ich dieses Engelchen liebe.Das ist ihm ja auch gelungen.
In meinem Schrank hat es übrigends Platz für 325 Nähgarnrollen, 320 Stickgarn Konen und 60 Ovi Garnrollen.Es hat nach dem einräumen immer noch soooo viel Platz darin*lach*.
Im Moment hat es uns mal wieder erwischt(ist ja irgendwie nichts neues bei uns,oder?).Gleich am Freitag Nacht,zum Geburtstagsabschluß hat Vanessa angefangen mit einem Magen Darm Infekt,Sonntag Nachmittag dann die Kleinste,Sonntag Nacht ich usw.Selina hängt immer noch in den Seilen und kann übermorgen sicher keinen Gebursttagskuchen essen.Bin nicht mal dazu gekommen ihren soooo gewünschten Pferdepulli zum Geburtstag zu nähen ;-(
Nun ja,das folgt dann mal noch,wenn es uns allen wieder besser geht und ich wieder zum nähen komme.
* * * * *
Seid alle ganz lieb gegrüßt!

Donnerstag, 12. November 2009

~ ~ ~ Himmlische Begleiter ~ ~ ~


Wer braucht sie nicht viele himmlische Begleiter die auf uns auspassen.

Ach wie liebe ich sie, die Himmelsschönen von meiner liebsten Silke.

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~


Hier sind sie hingeflogen...

... auf ein Beutelchen für mich.

Man glaubt nicht was da alles rein paßt,

also perfekt für mich zu schoppen gehen*lach*.




Mein großes Engelchen hat sich die Holly Himmelschön mit Wolke ausgesucht,
das auf ein Shirt im Stoffmix geflogen kam....
....aus kuschelweichem Nicki und Campan.
Ach wie liebe ich es die Stoff miteinander zu vermixen.




Da werden noch so einige Engelchen bei uns geflogen kommen.
Warte schon ganz ungeduldig auf die Schutzengelchen Bänderleins.
Wünsche Euch allen noch einen schönen Tag!

Montag, 9. November 2009

~ *~* ~ on the North Pole ~*~*~




...wird es jetzt schön kuschelig....





...mit einer Kuschel Bea für mein kleines Mäuschen.

Auch wenn sie noch nicht ganz wieder gesund ist,ein Lächeln für´s Foto gab es schon mal wieder.

Auf den Weg zum Nordpol gibt es ganz viel zu endecken...



. ...bunte Winter Vögelchen...


... süße Weihnachtskätzchen...


...und...und...und

Die neuen Stickdatein von Tatjana gibt es ab 11.11.hier.

Donnerstag, 5. November 2009


Uns hat es mal wieder erwischt,alle Kinder haben einen grippalen Infekt.
Als ob das noch nicht genug ist bekam die Kleinste gestern einen Krupp Anfall und über 39 Grad Fieber.Es war natürlich wieder Mittwoch Nachmittag...alle Ärzte zu und ab in die Kinder Notaufnahme.Nach drei Stunden warten dann Medikamente bekommen und endlich wieder heim.
Sollte vielleicht erwähnen,das man bis zum nächsten Kindernotdienst mind.35 min fahren muß.
Nach diesen Tag war ich froh,wieder daheim zu sein.
Aber nichts war es mit ausruhen....beim zu Bett bringen der beiden großen ist Selina auf ihr Bett gesprungen und ist mit dem Mund auf´s Bettgestell geknallt.Vor lauter Blut war nichts mehr zu sehen.Also alles schnell abgewischt und mit nassen Tuch am Mund wieder in die Notaufnahme fahren.
Die Lippe hat zwar tiefe Risse aber mußte zum Glück nicht genäht werden.Dafür sind aber die Schneidezähne total verbogen und werden wohl absterben.Zum Glück sind es noch Milchzähne und wir hoffen das Selina in Zukunft keine Schmerzen bekommt,und sie doch noch raus müssen ehe die bleibenden Zähne kommen.
So ich denke jetzt reicht es wieder für eine Weile.Auch wenn es bei mir im Hals auch kratzt....das ignoriere ich mal und hoffe es kommt nichts schlimmeres.
Gestern im KH sind uns zwei begegnet,die den H1N1 Virus hatten.Ich hoffe mal das die Viren nicht duch den Mundschutz durchgegangen sind.Wir sind zwar 2,5m weit weg gewesen,aber Gedanken macht man sich schon.
In diesem Sinne,bleibt es erst einmal noch etwas ruhig hier.
Euch allen noch eine schöne Restwoche!